Dr . med. Adolf W. Koller

Dr. med. Adolf Koller

Adolf Koller wurde in Landsberg am Lech geboren. Er ist verheiratet und hat zwei erwachsene Töchter.

Nach dem Hauptschulabschluß erlernte er den Beruf des Werkzeugmachers bei der Firma Siemens in Augsburg.

Die Abiturprüfung hat er 1972 im Bayernkolleg in Augsburg abgelegt.

Studium

1972-1978 Studium der Humanmedizin an der Universität Ulm.


Beruflicher Werdegang

1978 Ärztliche Prüfung und Approbation als Arzt
1979 Promotion zum Dr. med. an der Universität Ulm
1978-1980 Assistenzarzt in der chirurgischen Abteilung im  Krankenhaus der Barmherzigen Brüder in Regensburg
1980-1982 Assistenzarzt in der orthopädischen Abteilung der Erler - Kliniken in Nürnberg
1982-1985 Assistenzarzt in der Hessing - Klinik in Augsburg
1985 Anerkennung zum Facharzt für Orthopädie
seit 1985 Niedergelassener Arzt für Orthopädie in einer orthopädisch- unfallchirurgischen Gemeinschaftspraxis in Nördlingen


 

 

 

 

 

 

 


Erworbene Zusatzbezeichnungen

1982 Sportmedizin
1992 Chirotherapie
2005 Akupunktur
Osteologie DVO


Mitgliedschaften in Verbänden

Berufsverband der Fachärzte für Orthopädie und Unfallchirurgie e.V.

Bayerischer Sportärzteverband

Orthopädische Gesellschaft für Osteologie OGO

Interdisziplinäre Gesellschaft für orthopädische/unfallchirurgische und allgemeine Schmerztherapie IGOST

Deutsche Vereinigung für Orthopädische Sporttraumatologie DVOST